Ortsgemeinde Schoden Startseite Kontakt Suchen
***Aktuelles***
Unsere Gemeinde
Pfarrgemeinde
Vereine
Freiwillige Feuerwehr
Gehöferschaft
Jugend und Senioren
Schulen und Bildung
Kultur und Freizeit
Weinbau und Gewerbe
Ferienwohnungen/Gästezimmer
Chronik
Impressionen Früher - Heute
Links
Kontakt
Impressum
Verkehrserschließung | Drucken |

Verkehrserschließung

Straßennetz

Gut ausgebaute Verkehrsanbindungen. Über die Landesstraße L 138 ist Schoden mit dem Mittelzentrum Saarburg (5 km) verbunden. Über die L 138 / L137 / B 51 mit dem Oberzentrum Trier (15 km).

Nächste Autobahnanschlüsse in Trier (A 1, A 64), Perl-Borg (A 8) und Hermeskeil (A 1).

Radwegenetz

Schoden liegt unmittelbar am Saarradweg.

Eisenbahn

Schoden verfügt im Ort über einen Haltepunkt im Regionalverkehr der Eisenbahnstrecke Trier - Saarbrücken. Der nächste Bahnhof für den überregionalen Verkehr befindet sich in Saarburg (5 km).

Fahrplanauskünfte und Preise der Deutschen Bahn.

Besonderheit: Der Haltepunkt Schoden verfügt über keinen Fahrkartenautomaten. Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG dürfen Mitreisende auch ohne gültigen Fahrausweis die Reise antreten und sind gehalten, beim Zielbahnhof eine Fahrkarte nachzulösen.

Wasserstraßen

Die Saar ist als Schifffahrtsstraße ausgebaut. In Schoden befindet sich ein Sportboothafen und es gibt Angebote im Kanuverleih.

Die nächsten Anlegestellen der Personenschifffahrt befinden sich in Ockfen (2 km) und Saarburg (5 km).

Luftverkehr

Die nächstgelegenen Flughäfen mit internationaler Bedeutung sind Luxemburg (42 km), Saarbrücken (95 km) und Frankfurt-Hahn (89 km).

Der nächstgelegene Flughafen mit regionaler Bedeutung ist in Föhren (41 km).

Sportflughäfen befinden sich in Konz-Könen (15 km) und Kell am See (31 km).